So schön kann Senioren-Wohnen sein:

Das Haus liegt mitten im Ortsteil Eilte – sozusagen „mittenmang“.

Insgesamt auf ca. 170 m² - davon 100m² Gemeinschaftsräume - erstreckt sich der seniorengerecht komplett sanierte Wohnbereich in dem 
 Fachwerkhaus von 1814. 

Die Sanierung fand von 2020-2023 statt und ist den Anforderungen an den Denkmalschutz des Gebäudes gerecht geworden.

Die Wohngemeinschaft soll für Bewohner und Bewohnerinnen aus Eilte oder zukünftige Eilter ein alters- und alternsgerechtes Wohnen in der Gemeinschaft bieten. Dieses dann wiederum in einer ansprechenden und familiären Umgebung mit viel Möglichkeiten und wenig Barrieren.

Bedenken

... was Euch bewegt ...

Zeit statt Dinge


"der Privatbereich ist 
viel zu klein" 

oder 

"mit weniger mehr Leben"

(Grundsatz des Minimalismus,
siehe beispielsweise:
https://news.wohnen-im-alter.de/2020/12/minimalismus-im-alter/)

 ... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne


das "Alte" beibehalten
 oder 
"neue Wege gehen"


eines unserer Lieblingsgedichte ist "Stufen" von Hermann Hesse

Miteinander - Mittenmang 

Das Miteinander und selbstbestimmte Wohnen in einer Gemeinschaft steht bei uns im Vordergrund ! 

Die Regeln für das Zusammenleben vereinbaren die Bewohner miteinander.  

Bei Fragen, Ideen, Überlegungen, gleich welcher Art, bietet Birgit – www.dielebensbuehne.de - regelmäßig hilfreiche Unterstützung an.

Eine wöchentliche professionelle Reinigung ist Teil des Konzeptes.

Es ist ausdrücklich erwünscht, dass die Gemeinschaftsräume auch für kleinere Aktivitäten (z.B. wöchentliche Gymnastik durch eine Physiokraft) und /oder Veranstaltungen (z.B. Kartenspielen, Tanz-/Klöntee) genutzt werden. 

Auch Haustiere können nach Abstimmung mit der Gemeinschaft bei uns/Euch leben. 

Bei der Auswahl der Mitbewohner hat jede Bewohnerin ein Mitspracherecht. 

Wir sind als kleine Familie regelmäßig als Mitbewohner des Hauses im hinteren Wohnbereich vor Ort, wohnen und arbeiten jedoch in Hannover. 

Wohnen und Leben gemeinsam 

Alle Zimmer sind mit Fußbodenheizung ausgestattet. Wir haben eine Erdwärme-Heizung, welche ganz unabhängig von Gas funktioniert.

 

Des Weiteren haben alle Zimmer Internetanschluss und Satellitenanschluss etc. 

Die Gemeinschaftsräume, Küche und ein Hauswirtschaftsraum sind mit notwendigen Geräten und Inventar ausgestattet und kann aber auch jederzeit gerne um eigenes Inventar ergänzt werden in Abstimmung mit der Gemeinschaft. 


 Natürlich können eigene, liebgewonnene Möbel mit in die Gemeinschaft mit eingebracht werden. 


Die Gemeinschaftsräume, Küche und ein Hauswirtschaftsraum sind mit notwendigen Geräten und Inventar ausgestattet und kann aber auch jederzeit gerne um eigenes Inventar ergänzt werden in Abstimmung mit der Gemeinschaft. 

Interview mit Birgit "die Senioren haben viel besseres verdient "

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Unsere herzliche "Betreuerin"

Die Wohngemeinschaft wird durch eine zentrale Ansprechpartnerin betreut: Birgit !
Ihreszeichen Krankenschwester und Altenpflegerin sowie  Lebensberatung wohnt sie in unmittelbarer Nähe in Eilte.
... und sie ist uns als Familie sehr ans Herz gewachsen :-)

Wohnen und Leben individuell - 
  in den eigenen 4 Wänden

Jedes individuelle Zimmer ist einzeln abschließbar und mit einem eigenen kleinen Bad (WC und tlw. auch Dusche, barrierefrei) ausgestattet.
Die Zimmer sind mit Echtholz-Parkett ausgelegt, welches zusammen mit der Fußbodenheizung für eine angenehme und wohnliche Atmosphäre  sorgt.

Die individuellen Zimmer

Zimmer 1

 Zimmer 1 mit Bad1 (inkl. Dusche und Terrassentür)

Zimmer 2

Zimmer 2 mit Bad 2 (inkl. Dusche und Terrassentür)

Zimmer 3

 Zimmer 3 mit Bad 2 (WC)
Zimmer 3 und 4 können mit Durchgangstür verbunden und gemeinschaft-lich genutzt werden.

Zimmer 4

Zimmer 4 mit Bad 4 (WC) fen möchten.

Die Sanitär-Einrichtungen

Bad 1

ausgestattet mit barrierefreier Dusche, WC und Waschbecken

Bad 2

ausgestattet mit barrierefreier Dusche, WC und Waschbecken

Bad 3

ausgestattet mit WC und Waschbecken -  Dusche im Pflegebad

Bad 4

ausgestattet mit WC und Waschbecken -  Dusche im Pflegebad

Pflegebad

Es gibt ein gemeinschaft-lich genutztes barrierefreies Pflegebad mit Haltegriffen und besseren Möglichkeiten auch bei Mobilitätseinschränkungen.

Gäste WC

Für alle (hoffentlich häufig anwesenden) Besucher der Senioren Wohngemeinschaft, direkt neben der Eingangstür.

HWR

Ein Hauswirtschaftsraum ist mit einer Waschmaschine und Trockner ausgestattet